AVALLON, auch Avalon oder Avalun geschrieben, ist ein Name aus der keltischen Mythologie und der Ritterdichtung des Mittelalters. Der Artussage oder Gralsgeschichte nach war Avalon der Aufenthaltsort von König Artus nach seiner Verwundung. Es ist auch als „Gefilde der Seligen“ bekannt.

Mit seinem historischen und mythologischen Bezug zum Mittelalter stellt Avallon genau die Assoziation zu den Werten und Tugenden des Rittertums dar, denen wir uns gegenüber unseren Mandanten verpflichtet fühlen. In unserer schnelllebigen Zeit registrieren wir den Verfall von wichtigen Werten

Deshalb haben wir uns entschlossen, bei unseren Dienstleistungen zukunftsorientiertes Denken mit ritterlichen Tugenden zu verbinden. 

Wir fühlen uns unseren Mandanten zu Treue, Zuverlässigkeit, Aufrichtigkeit, Loyalität und „Streitbarkeit für die Seinigen“ verpflichtet. Auf Basis dieser Werte steht eine ausgeprägte Unternehmensethik im Vordergrund unseres Handelns. Unseren Mandanten stehen wir als verlässlicher und glaubwürdiger Partner zur Seite. Ebenso sind für uns die Wertschätzung und der Respekt gegenüber den Menschen, speziell im konkreten Umgang, ein zentrales Selbstverständnis.

Unser Geschäftsverständnis stellt Sie in den Mittelpunkt aller Aktivitäten. Wir stimmen unsere gesamten Leistungen auf Sie ab, um Ihre Erwartungen mindestens zu erfüllen oder, wenn möglich, zu übertreffen.