Pole im Herzen, in Ostfriesland aufgewachsen und zuhause – das sagt unser Datenschutz Consultant Karol Kruczynski über sich selbst. Auch sein Lebensmotto „Es gibt nicht nur Schwarz oder Weiß“ passt sehr gut zu seiner europäischen Haltung. Aus seiner Sicht umfasst die Farbpalette des Lebens viele verschiedene Farben.

Möglicherweise gibt es hier einen Zusammenhang mit seiner Fußballposition, der „Sechs“, und seiner Vergangenheit als Schiedsrichter. Als Spezialist im defensiven Mittelfeld zeichnet er sich durch seinen bedingungslosen Einsatz und kluges Stellungsspiel aus und ist ein wichtiger Passgeber im Aufbau- und Kreativspiel.

Seine berufliche Laufbahn startete Karol Kruczynski an der Universität Osnabrück im Studiengang Wirtschaftsrecht. Mit dem erfolgreichen Abschluss als „Bachelor of Laws“ ergänzt er als engagierter und ambitionierter Berufsstarter seit Oktober letzten Jahres das Avallon-Team am Hauptsitz in Aurich.

Die Farbpaletten-Perspektive gilt für ihn in jeder Situation – und auch im praktischen Datenschutz. Wichtig ist ihm, dass der Datenschutz nicht als Barriere angesehen wird, sondern so umgesetzt wird, dass er allen Beteiligten nützt.

 

 

Datenschutz Consultant Karol Kruczynski
Markiert in: